The International Society for Military Ethics in Europe

EuroISME wurde 2011 gegründet. Es war die erste Organisation, die Wissenschaftler, Akademiker und Angehörige des Militärs zusammebrachte, die im Bereich der militärischen Berufsethik tätig sind. Die Eröffnungskonferenz fand in der renommierten École Militaire in Paris statt. Seitdem hat EuroISME jährliche Tagungen an verschiedenen europäischen Orten abgehalten. Diese internationalen Konferenzen haben sich inzwischen als die herausragendsten und wichtigsten in ihrem Bereich etabliert.

Andere internationale Treffen oder Seminare werden gelegentlich von EuroISME gemeinsam mit unseren institutionellen Mitgliedern organisiert oder von ihnen ausgerichtet.

Nächste EuroISME-Jahrestagung

EuroISME-Jahrestagung 2022 zum Thema "Kriegführung im Wandel - hält die Ethik mit?"

„Der Charakter der Kriegführung verändert sich…“ ist eine oft wiederholte Aussage. Obwohl es schon wie ein Klischee klingt, bleibt es aber in vielerlei Hinsicht grundsätzlich wahr: Die Grenze zwischen Frieden und Krieg ist gelegentlich schwer fassbar, Waffensysteme verändern sich und auch die Taktik entwickelt sich weiter. Darüber hinaus ist die traditionelle Begrenzung des militärischen Operationsgebiets (Schlachtfeld) verschwunden oder manchmal sogar bewußt vermieden.

Wir verstehen unter „Sicherheit“ jetzt vor allem langfristige wirtschaftliche Sicherheit und gute Regierungsführung, nicht nur die Abwesenheit bewaffneter Konflikte. Bedrohungen für die innere und die internationale Sicherheit, auch mit nichtmilitärischen Mitteln, sollten ebenfalls als Herausforderungen für Militärethik im weiteren Sinne betrachtet werden. Klimawandel und die aktuelle Covid-Pandemie hat diesem Bild eine weitere Dimension hinzugefügt.

Dies sind einige der Themen, die wir während unserer Jahrestagung 2022 diskutieren werden.

Weitere Einzelheiten lesen Sie hier -->>


Berichte von früheren Konferenzen

Berichte von früheren Konferenzen werden auf den jeweiligen Unterseiten veröffentlicht. Bitte nutzen Sie die Übersicht unter diesem Link oder die direkten Links im Menü.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.