The International Society for Military Ethics in Europe
 

Die neueste Ausgabe des Internationalen E-Journals (2021/1) des Zebis ist erschienen. Es fordert eine neue Art der Reflexion in den Bereichen Militärethik und Sicherheitspolitik zu folgenden Themen :

"Der Klimawandel als Bedrohungsmultiplikator"

e journal  Klimawandel LP

EuroISME will zur Debatte beitragen! Aus diesem Grund machen wir die Veröffentlichung einer neuen Ausgabe des Zebis E-Journals regelmäßig zu einem „EuroISME News Topic“. Und wir fordern unsere Mitglieder und Freunde - nicht nur in Europa, sondern gezielt auch über den Atlantik hinweg - auf, sich an der Diskussion über den Platz des Soldaten und über die Rolle der Streitkräfte bei der Friedenskonsolidierung im 21. Jahrhundert zu beteiligen, die durch eine zunehmende multinationale Integration, große Diversität und zunehmende Komplexität der Krisen sowie den regelmäßigen Einsatz von Hochtechnologie gekennzeichnet ist.

Mit der neuesten Ausgabe des halbjährlich erscheinenden E-Journals initiiert das in Hamburg ansässige „Zentrum für ethische Bildung in den Streitkräften“, eines unserer ersten institutionellen Mitglieder, eine Debatte über das sehr aktuelle Thema, ob Frieden und internationale Stabilität  noch auf internationale Solidarität und multinationale Zusammenarbeit aufbauen kann (oder nicht) ...

Lesen Sie hier das Editorial der Direktorin des zebis, Dr. Veronika Bock und weitere Details zu den Autoren ...

Sie können hier auch die vollständigen Ausgaben 2021/1 des e-journal herunterladen :

in Deutsch oder in Englisch

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.